Ratgeber Katze

In unserem Ratgeber erfährst Du alles Wichtige rund um Deine Samtpfote und ihre Ernährung. Du fragst Dich, worauf Du bei der Ernährung Deines Stubentigers achten musst, oder wie Du und Deine Katze zum Klimaretter werden? Dann erhältst Du in unserem Ratgeber die Antworten. Zudem findest Du hier spannende Infos rund um unsere Green Petfood-Welt.

 

 

Dir liegt ein Thema am Herzen, das nicht in unserem Ratgeber zu finden ist? Gib uns einfach Bescheid - für neue Themen sind wir immer offen!

  • Telefonisch: Montag bis Freitag von 8 bis 17 Uhr unter 09371 940 951
  • E-Mail: kundenbetreuung@green-petfood.de
Meine Katze trinkt nicht - was tun?
geschrieben vonYvonne Langer

Die Samtpfoten sind von Natur aus sehr trinkfaul. Wenn Dein Stubentiger aber so gar keine Durstanzeichen zeigt und sein Trinkgefäß beharrlich ignoriert, solltest Du dem Grund nachgehen. Ist das Tier sonst gesund, kannst Du es mit verschiedenen Tricks zum Trinken anregen. Wir zeigen Dir, wie. 

Weiterlesen
Coole Tipps für den Sommer mit Hund und Katze
geschrieben vonYvonne Langer

Wusstest Du, dass der Sommer für Deinen Vierbeiner ganz schön anstrengend oder gar gefährlich werden kann? Wir haben ein paar Tipps und Tricks für Deinen Sommer mit Hund und Katze gesammelt!

Weiterlesen
3 Gründe, warum Du InsectDog füttern solltest
geschrieben vonYvonne Langer

Es gibt mindestens 3 gute Gründe, warum Insektenfutter wie InsectDog oder FairCat Safe bei Eurem Liebling im Napf landen sollte. Welche das sind, erfährst Du hier.

Weiterlesen
Katzensicherer Balkon
geschrieben vonYvonne Langer

Deine Katze droht, aus allen Wolken zu fallen? Dann solltest Du Deinen Balkon schnell katzensicher machen. Nicht jede Katze kann zum Freigänger werden. Manchmal macht es der Wohnort in der Innenstadt an einer viel befahrenen Straße unmöglich, ein anderes Mal die Gesundheit der Miez. Und manchmal möchte sie schlichtweg nicht nach draußen und fühlt sich drinnen viel wohler. Doch das bedeutet nicht, dass Du Deiner Katze das wunderbare Erlebnis von frischer Luft, spannenden Gerüchen und Geräuschen vorenthalten musst: Ein katzensicherer Balkon bietet Dir die Möglichkeit, Deinem Stubentiger die Welt zu Tatzen zu legen – und das ganz ohne Freigang.

Weiterlesen
Saisonales Obst und Gemüse für Hunde und Katzen
geschrieben vonYvonne Langer

So lecker: Wir haben für Dich einen Saisonkalender mit Obst und Gemüse zusammengestellt, die Du Deinem Liebling füttern kannst – und zwar aus regionalen Quellen, ohne lange Transportwege über den halben Erdball.

Weiterlesen
Futter aus artgerechterer Haltung
geschrieben vonYvonne Langer

In der Regel wird in Hunde- und Katzenfutter tierisches Protein aus konventioneller Haltung verwendet. Wenn Du Dich für mehr Nachhaltigkeit und Tierschutz im Napf einsetzen möchtest, verraten wir Dir, welche Möglichkeiten es gibt.

Weiterlesen
Insektenfutter für Hunde und Katzen?
geschrieben vonNina Rimbach

Unverträglichkeiten bei Hunden ist ein weit verbreitetes, zunehmendes Problem. Oftmals ist der Auslöser tierisches Protein – sprich, der Hund reagiert auf das im Futter enthaltene Fleisch. Darüber verkleinert die Rohware Fleisch nicht gerade den CO2-Pfotenabdruck der Katze oder des Hundes, sondern schädigt unser Klima. Insekten im Hunde- oder Katzenfutter klingt zwar erstmal gewöhnungsbedürftig, bietet allerdings viele Vorteile. Welche genau das sind, erfährst Du hier.

Weiterlesen
Getreidefreies Katzenfutter
geschrieben vonNina Rimbach

Getreidefreies Katzenfutter ist keine Modeerscheinung und auch kein Etepetete-Trend. Anders als Hunde sind unsere Stubentiger typische Fleischfresser und können mit Getreide im Napf nur wenig anfangen, weder geschmacklich noch ernährungsphysiologisch. Ihren hohen Proteinbedarf decken Katzen natürlicherweise fast ausschließlich über tierisches Protein. Mit FairCat tragen wir den hohen Ansprüchen unserer Samtpfoten Rechnung.

Weiterlesen
DIY-Katzenspielzeug
geschrieben vonYvonne Langer

Hinterherjagen, Lauern und Fangen – für Katzen ist es ein Grundbedürfnis, die eigenen Jagdfähigkeiten zu trainieren und auszuleben, sich zu bewegen und fit zu halten. Mit geeignetem DIY-Katzenspielzeug kannst Du Deinen kleinen Tiger dabei bestens unterstützen – und auch noch nachhaltig handeln. Wir zeigen Dir, wie Du Katzenspielzeug ganz einfach selber machen kannst!

Weiterlesen
Erfahrung trifft Innovation
geschrieben vonNina Rimbach

Die Grundidee von Green Petfood ist, Nachhaltigkeit mit Tiergesundheit zu vereinen. Dazu setzen wir kontinuierlich neue Ideen in die Wirklichkeit um. Dank der engen Zusammenarbeit mit erfahrenen Ernährungswissenschaftlern, vertrauensvollen Lieferanten und unserem aktiven Mitwirken in der Klimathematik können wir für Euch und Eure Vierbeiner hochwertige Produkte mit außergewöhnlichen Rezepturen entwickeln.

Weiterlesen
Achtsamkeit mit Katzen
geschrieben vonYvonne Langer

Wir schätzen uns glücklich, dass wir so viele Zwei- und Vierbeiner zu unserem Green Team zählen können, die ihre Geschichten rund um ihr Leben mit uns teilen. Dieses Mal erzählt uns Sylvie, wie sie ihren Alltag mit den Katzen Lys und Skína ganz bewusst gestaltet.

Weiterlesen
Rohwaren
geschrieben vonNina Rimbach

Unsere Produkte sind nachhaltig, innovativ und außergewöhnlich. Doch was ist alles in ihnen enthalten und woher beziehen wir unsere Rohwaren? Hier kannst Du Dir die Inhaltsstoffe genau ansehen.

Weiterlesen
Häufige Fragen Insektenprotein
geschrieben vonYvonne Langer

Bereits seit 2016 setzen wir in unserem Hundefutter, seit 2019 auch in unserem Katzenfutter Insektenprotein ein.Da diese einzigartige Energiequelle noch so einige Fragen aufwirft, haben wir diese einmal im folgen Beitrag mit den passenden Antworten für Euch zusammengefasstLos geht’s! 

Weiterlesen
Nachhaltige Haustierhaltung
geschrieben vonNina Rimbach

Nachhaltigkeit spielt eine immer größer werdende Rolle in unserem Leben, doch möchten wir auf unsere vierbeinigen Gefährten selten verzichten. Im Alltag auf Plastik zu verzichten, weniger Müll zu produzieren und sich selbst vegan oder vegetarisch zu ernähren, sind erste Schritte in eine nachhaltigere Richtung: Wenn wir auf unsere Vierbeiner schauen, merken wir aber schnell, dass ein nachhaltiger Alltag doch schwieriger zu gestalten ist, als gedacht.

Mehr
mehr anzeigen
weniger anzeigen