geschrieben von Green Petfood Community

Einladung von Crazy Cat People - was bringe ich mit?

 

Katzenliebhaber sind schon ein spezielles Volk und die Rituale zwischen Mensch und Katze für tierfreie Haushalte oftmals im ersten Moment etwas ungewöhnlich. So lassen die meisten Cat-People ihre Joghurt-Becher ausschlecken oder drücken beim Sonnenbad der Katze auf dem Esstisch doch mal ein Auge zu. Vor allem aber wünschen sich Katzeneltern auch von Gästen den höchsten Respekt gegenüber der Stubentiger und möchten auch höflich bitten, mindestens fünf Mal pro Besuch anzumerken, wie unglaublich niedlich die Katzen sich doch verhalten.

Ist man als Nicht-Katzenbesitzer in einem sogenannten „Crazy Cat People“ Haushalt eingeladen, kann man mit den richtigen Gastgeschenken für Katz und Dosenöffner direkt doppelt Punkte sammeln. Kim und ihre Fellnasen Emil und Frieda sind für Euch auf Suche nach genialen, praktischen aber natürlich vor allem nachhaltigen Mitbringsel gegangen, die wir in diesem Geschenke-Guide vorstellen.

Kim_Frieda_Emil

Das liebt Frauchen: Fotografie, Kaffee und tägliche Umgestaltung der eigenen vier Wände.

Das lieben die Samtpfoten: Naschen vom Käsebrot, Eichhörnchen beobachten und beim Zähneputzen das Waschbecken in Beschlag nehmen.

Darum lieben sie Green Petfood: Emil & Frieda sind Gourmet-Katzen und ich bin sehr froh, dass wir Nachhaltigkeit und Genuss mit Green Petfood kombinieren können.

Kombi-Geschenke gefallen Stubentigern und den menschlichen Hausbewohnern-idealerweise macht Ihr allen im Haushalt eine Freude.

Katzengras ist unglaublich beliebt bei den Vierbeinern und erzeugt mit kleinem Budget große Wirkung. Eingepflanzt in einen schönen Topf und fertig ist das Multi-Geschenk. Sobald die Katzen das Gras vernascht haben, können die Zweibeiner den Topf neu bepflanzen und denken beim Anblick der neuen Zimmerpflanze wohl immer an Euren Besuch.
Solltet Ihr besonders kreativ veranlagt sein, freuen sich Eure Freunde bestimmt über einen personalisierten Topf oder auch Futternapf. Ihr könnt diesen zum Beispiel mit den Anfangsbuchstaben der Hausbewohner verzieren oder Euch an einer Abbildung des Stubentigers versuchen. Schaut mal hier im Beitrag von Lisa und Monty vorbei.

Tipp:

Katzengras ist (in gewissen Maßen) auch richtig gut für die Fellnasen und regt die Verdauung von Haarballen an.

Die Einladung führt euch in einen stylischen Haushalt? Dann haben wir noch eine super Idee als Geschenk für Katze & Mensch.

Make-everyday-a-caturday
  • Eine schöne Sofadecke oder Tages-Plaid wird von Interior-Lover oftmals als Deckchen für die Stubentiger genutzt. Besonders beliebt sind leichte Tagesdecken, die morgens als Bettüberwurf verwendet werden und so die Bettwäsche vor Katzenhaaren schützt. Auf dem Sofa sind kuschelige Schlaf-Plätze hoch im Kurs. Tipp einer sauberkeits-fanatischen Katzenmutter: unbedingt beim Kauf darauf achten, dass die Textilien gewaschen werden können- mit Tieren ein absoluter Muss!
  • Ihr wollt Eure Freunde mit dem Gastgeschenk vollkommen aus den Socken hauen? Immer beliebt und vor allem unbezahlbar sind weiterhin selbstgemachte Sachen. Ihr könnt Euch an einer Katzenhöhle oder einem Bettchen versuchen und das Häkeln für Euch entdecken. Dafür ist natürlich ein klein wenig Talent und Material notwendig, aber Handgemachtes ist auf jeden Fall wieder voll im Trend
  • Ein personalisiertes Deko-Kissen fürs Sofa mit dem Katzennamen oder einer Illustration des Stubentigers schafft es mit Sicherheit auch auf die Mitbringsel-Highlights Eurer Freunde.

Jetzt sind aber die Könige des Haushaltes an der Reihe und wir stellen Euch ein paar Geschenke-Ideen für die Stubentiger vor - und zwar nur für die Stubentiger.

Kleines Geld- große Wirkung. Es muss wirklich nicht immer ein teures Geschenk sein. Den Katzen ist das im Zweifel egal und sie erfreuen sich meist sogar schon an einem leeren Versandkarton. Was uns auch direkt zur ersten Idee führt. Ihr seid mit einer kreativen Ader gesegnet und Nachhaltigkeit steht für Euch an oberster Stelle? Außerdem steht noch ein leerer Karton zu Hause, der nicht einfach nur entsorgt werden soll? Baue eine kleine Höhle mit Eingang für die Katze und beschrifte die Tür mit dem Namen der flauschigen Hausbewohner. Deine Freunde werden begeistert sein von so viel Ideenreichtum und die Katze wird tagelang dankbar sein für dieses geniale Geschenk.

Deine Kreativität macht gerade eine Pause?

Bei Green Petfood bekommst Du zu jedem Probierpaket ein faltbares und nachhaltiges Papphäuschen. Das perfekte Geschenk in Kombination mit leckerem Nassfutter für die Fellnasen!

Neues Spielzeug wird niemals langweilig, weder für Kinder noch für Katzen. Ob mit Glöckchen, mit Katzenminze gefüllt, ein Ball, ein zappelnder Fisch oder eine Stoffmaus. Bei den meisten Katzen setzen sofort die Jagd-Instinkte ein und sie toben sich wild an den neuen Spielsachen aus. Viele Spielsachen können sogar selbstgemacht werden, denn anders als bei Geschenken für Menschen ist den Fellnasen die Optik des Mitbringsels höchst wahrscheinlich vollkommen egal. Hier zeigt Dir Lilly, wie sie aus Garnresten eine hübsche Makramee-Feder für ihren Kater Pauli macht – so einfach!

Meet Holly & Catman

Manche Stubentiger können sich stundenlang mit einem Stofftier beschäftigen. Frieda fährt komplett auf Holly von catlabs ab. Die Spielzeuge Holly und Catman mit nachfüllbarer Bio-Katzenminze werden in Handarbeit in einem sozialen Projekt in Nepal gefertgit. Es besteht aus fair gehandelter, rein natürlicher Schafwolle ganz ohne gefährliche Polyester-Füllwatte!

ZUM SCHMUSESPASS

Pasten & Leckerlies: klingt banal aber hat Suchtfaktor. Es gibt etliche Hersteller von Funktionspasten oder Leckerlies mit verrückten Zutaten und in den außergewöhnlichsten Formen. Wusstet Ihr, dass Green Petfood Trockenfutter auch als 300g Einheit anbietet? Füllt das Futter in ein Einmachglas oder aufgebrauchtes Marmeladenglas und verziert ein Etikett mit dem Namen der Katze und schon ist eine selbstgemachte Leckerli-Dose entstanden und bereit zum Verschenken.

Tipp:

Gib den Fellnasen zur Begrüßung selbst ein Leckerli und ihr werdet mit Schnurren (und manchmal sogar ungewollten Küssen) belohnt.

Holzspielzeug

Deine Freunde haben ausgesprochen kluge Katzen und prahlen damit in jeder Situation? Fordere die Fellnasen mit einem Intelligenz-Spiel heraus. Meist werden darin essbare Belohnungen versteckt, die aufgespürt aber auch herausgefummelt werden müssen. Die Katzen sind eine Weile beschäftigt und sind gleichzeitig auch noch gefordert. Um auch bei dieser Geschenkidee den Nachhaltigkeits-Faktor nicht aus den Augen zu verlieren: schmückt eine Toilettenpapier- oder Küchentücher Rolle mit Bändern oder Glöckchen. Ihr könnt auch die Öffnungen halb mit Tüchern verdecken und Leckerlis in der Rolle platzieren. Hier gibt es noch mehr Ideen für DIY-Katzenspielzeug!

Der krönende Abschluss! Ihr seid zum Essen bei Freunden eingeladen, die Katze(n) haben? Besorgt eine Dose Thunfisch für die Fell-Könige des Hauses und ihr seid unter Garantie die Helden des Abends. Wichtig: Achtet beim Kauf von Thunfisch unbedingt darauf, dass dieser aus nachhaltigem Fang stammt und es sich um eine nicht bedrohte Art handelt.

Auf einer Skala von 1 bis 10 sind Eure Freunde bei Nummer 11 der verrückten Katzen-Eltern? Dann haben wir hier die perfekten Geschenke für Euch zusammengestellt.

Bei einer Einladung zum Geburtstag MUSS eine Katze oder ein Katzenspruch auf der Glückwunsch-Karte stehen. Ist quasi ein unbeschriebenes Gesetz. Glücklicherweise hat dies die Papeterie-Branche bereits vor einigen Jahren erkannt und Ihr erhaltet ohne große Suche überall Katzen-Karten.

Postkarte2

Tipp:

Druckt eine Postkarte mit einem Bild der eigenen Katze des Geburtstagskindes und Ihr braucht eigentlich kein Zusatzgeschenk mehr, denn damit übertrefft ihr mit Sicherheit jede Glückwunsch-Karte. Hier ein paar Ideen für ein paar Sprüche:

  • Katzen liegen nicht herum, sie verschönern den Raum.
  • Niemand besitzt eine Katze. Man ist nur geduldeter Pfleger und Knecht eines niedlichen Imperators.
  • „Selbst ein noch so kleiner Karton ist immer noch groß genug für eine Katze.“
  • Natürlich spreche ich mit meiner Katze. Wem könnte ich sonst alles anvertrauen?
  • Ohne ein paar Katzenhaare ist man nicht richtig eingerichtet.
  • Immer, wenn ich nach Hause komme, fragt sich meine Katze, warum ich einen Schlüssel zu ihrer Wohnung habe.
  • Ich kann damit umgehen, ignoriert zu werden. Ich habe Katzen.
  • Ein Leben ohne Katze ist möglich, aber sinnlos.
  • Ich brauche morgens keinen Wecker. Ich habe eine Katze.
  • Nur Hunde haben Besitzer. Katzen haben Personal.
  • Ruhig bleiben und weiter schnurren.

Ihr möchtet Eure Freunde mit einem echten „Lifetime-Geschenk“ überraschen? Dann denken wir sofort an einen Poster-Print. Hier habt Ihr zum Beispiel die Wahl zwischen einer abstrakten Illustration der Vierbeiner, einer lustigen Variante, bei der die Katze ins Barock-Zeitalter bearbeitet wird, oder einem klassischen Foto im Rahmen. Klickt Euch unbedingt mal mit verschiedenen Suchbegriffen durchs Internet und lasst Euch inspirieren.

Eigentlich schenken nur Großeltern Socken, oder? ABER Socken mit der eigenen Katze darauf abgebildet brauchen alle stolzen Katzen-Eltern. Es gibt mittlerweile einige Online-Anbieter, die ein Portrait der Katze auf Kleidungsstücke, aber vorrangig auf Strümpfe drucken. Auch hier zeigt mit Garantie kleines Geld wieder große Wirkung. Ganz nebenbei verewigt Ihr Euch im Kleiderschrank Eurer Freunde und sorgt mit Sicherheit an einigen Tagen für ein Schmunzeln auf den Lippen dieser. Checkt bei den Anbietern unbedingt kurz die Arbeits- und Herstellungsbedingungen, sodass Ihr auch einen Kauf mit gutem Gewissen für die Umwelt tätigt und Eure Freunde lange Freude an dem Geschenk haben.

Cats goes Interior: Katzenvasen, Servietten, Notizblöcke oder kitschige Figuren? Von richtig peinlichen Gegenständen bis hin zu echt coolen Design-Artikeln werdet Ihr mit Sicherheit fündig. Diese Mitbringsel fallen einem meist unverhofft in kleinen Läden oder auf Flohmärkten in die Hände – und bekommen so noch einmal ein zweites Leben! Achtet bei der Auswahl darauf, dass die beschenkte Person Freude daran findet und das Präsent auch seinen Zweck erfüllt. Ihr werdet Staunen wie viele nützliche Alltagsgegenstände in Katzenform angeboten werden.

Eure Freunde sind richtige Fans von Gesellschaftsspielen? Schenkt ein Puzzle oder Memory mit Fotos der Stubentiger. Auch hier lassen sich wieder viele Anbieter herausfinden, die sich auf personalisierte Spielsachen spezialisiert haben. Ich glaube zwar, dass dies vorwiegend für Kinder-Geschenke genutzt wird aber wir sprechen hier ja auch von Geschenken für crazy cat people!

Tipp für alle Geschenke: wenn Ihr etwas entdeckt, was haargenau zu einer Person passt, dann kauft und legt es bis zu einem Anlass zur Seite oder speichert euch Ideen in Foto-Ordnern ab. Es gibt nichts Ärgerlicheres als wenn man 350 Tage Geschenk-Ideen hat und exakt in der Woche vor einem Geburtstag wie der Ochs vorm Berg steht und einem nicht eine Sache einfällt.

Wir würden sagen:

...die nächste Einladung bei Freunden mit Fellnasen kann kommen! Viel Spaß beim Schenken.

Weiter stöbern: