Vegane Hundekekse

Insekten für den Hund
Insekten für den Hund
Insekten für den Hund
Insekten für den Hund

Unser Rezept dafür

Wir haben uns an veganen Hundekeksen probiert und unsere Tester waren voll begeistert!

Diese gingen ganz einfach. Sie sind eine Art „Löffelrezept“.

Daher möchten wir Dir die Möglichkeit bieten, die Kekse zu Hause nach zu backen.

Zutaten

Für die Kekse benötigst Du folgende Zutaten:

  • 2 Bananen
  • 16 Esslöffel Haferflocken
  • 4 Esslöffel Erdnussmuß (ungeßüt)
  • Dinkelmehl

Teig kneten

Bananen zerdrücken, Erdnussmuß und Haferflocken dazugeben und kräftig rühren.

Es muss von der Konsistenz her einen Plätzchenteig ergeben. Daher wird zum Teig noch ein wenig Dinkelmehl dazugegeben.

Nun den Teig 20 min. ruhen lassen.

Ausstechen & backen

Nach der Ruhezeit den Teig ausrollen und wie Plätzchen ausstechen.

Danach bei etwa 150° - 160° für 30-35 Minuten backen.

Endlich fertig

Abkühlen lassen und luftdicht in z.B. Einmachgläsern verschließ. Oder gleich an die Fellnasen verfüttern (aber nicht alle auf einmal :)

Schritt wählen:1234

Verwandte Themen

  • 5% Neukundenrabatt
  • ab 19 € versandkostenfrei
  • Futterprobe bestellen

Futterberatung: 09371/ 940-951

Fragen zum Futter? Unsere Experten sind gerne für Dich da und beantworten Deine Fragen rund um unser Green Petfood-Hundefutter. 

(Mo.- Fr. 8-17 Uhr)