Was Erfrischendes für zwischendurch

Insekten für den Hund
Insekten für den Hund
Insekten für den Hund
Insekten für den Hund

Unser Rezept für Erdbeerbällchen

Bei unserer Kollegin Yvonne war wieder Backzeit. Diesmal gab es Erdbeerbällchen für den Vierbeiner.

Für die Bällchen brauchst Du das:

  • eine Banane
  • 6 frische Erdbeeren
  • 75 ml Bio-Natur-Joghurt
  • 150 g Haferflocken
  • 150 g Dinkelmehl

Teig kneten

Nun die Banane in eine Schüssel geben und mit einer Gabel schön matschig drücken. Die Erdbeeren gründlich waschen und in kleine Stückchen schneiden.

Jetzt alle Zutaten zusammen in eine Schüssel geben und mit der Hand zu einem Teig verkneten.

Formen und backen

Daraus werden im Anschluss kleine Bällchen geformt, je nachdem wie groß sie Dein Vierbeiner gerne hätte. Wenn der Teig zu klebrig ist, etwas Mehl hinzufügen.

Letztendlich die Erbeerbällchen bei 160° für 20 Minuten in den Backofen.

Endlich fertig!

Abkühlen lassen und luftdicht in z.B. Einmachgläsern verschließen. Oder gleich an die Fellnasen verfüttern - aber nicht alle auf einmal :)

Schritt wählen:1234

Verwandte Themen

  • 5% Neukundenrabatt
  • ab 19 € versandkostenfrei
  • Futterprobe bestellen

Futterberatung: 09371/ 940-951

Fragen zum Futter? Unsere Experten sind gerne für Dich da und beantworten Deine Fragen rund um unser Green Petfood-Hundefutter. 

(Mo.- Fr. 8-17 Uhr)